Von |März 31, 2021|Kategorien: Industrielle Sensoren, Anwendungen|

Zuverlässige lineare Wegmessung mit Seilzügen

Die modularen Seilzug-Drehgeber von Pepperl+Fuchs meistern eine Vielzahl von Herausforderungen, in denen andere Sensoren an ihre Grenzen stoßen. Sie bestehen aus einer Kombination von Seilzug und passendem Drehgeber und können so lineare Bewegungen in hoher Auflösung erfassen. Seilzüge gibt es in unterschiedlichsten Varianten, Baugrößen und Messseillängen. Sie können problemlos auf die genauen Anforderungen Ihrer Anwendung zugeschnitten werden. Aufgrund ihrer Robustheit, Formbeständigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse eignen sich Seilzüge ideal für schwierige Industrieanwendungen.

Wie funktioniert ein Seilzug-Drehgeber?

Mithilfe von Seilzügen können Drehgeber lineare Bewegungen messen. Wenn das Edelstahlkabel eingefahren oder ausgefahren wird, dreht eine federgespannte Trommel die angeschlossene Antriebswelle. Die lineare Bewegung wird mit jeder Umdrehung der Antriebswelle in eine Drehbewegung umgewandelt. Dadurch kann das Ausgangssignal des Drehgebers den linearen Abstand des angeschlossenen mechanischen Geräts darstellen.

Seilzüge werden je nach Ausgang mit Inkremental- oder Absolutwert-Drehgebern gekoppelt. Sie können bereits mit einem angeflanschten Drehgeber geliefert oder individuell angepasst werden. Standard-Drehgeber mit 58 mm Durchmesser werden über einen Spannexzenter mit dem Flansch des Seilzuges verbunden. Zum Messen um Ecken oder in verschiedenen Winkeln kommen Umlenkrollen zum Einsatz. Diese können direkt am Seilzug montiert werden. Für Applikationen, bei denen das Messseil umgelenkt werden muss, können separate Umlenkrollen verwendet werden. Auf diese Weise können die Seilzug-Drehgeber nichtlinearen Pfaden folgen und gleichzeitig präzise Messdaten liefern.

Wo kommen Seilzüge zum Einsatz?

Seilzüge werden in Anwendungen eingesetzt, bei denen die Objekt- oder Maschinenhöhe genau erfasst werden muss. Sie können beispielsweise in Gabelstapler oder Scherenhubtische integriert werden, um Echtzeitdaten zur genauen Höhe der Gabel oder der Hebebühne bereitzustellen. Durch die umgewandelten Drehbewegungen des Seils können die angeflanschten Drehgeber exakte Daten liefern, während sich das Fahrzeug bewegt. Dabei müssen sie nicht perfekt auf einen anderen Sensor oder ein anderes Ziel ausgerichtet sein. Allein die Bewegung des Seilzugs liefert die Messdaten.

Seilzug-Drehgeber der Baureihe Heavy Duty kommen überall dort zum Einsatz, wo extreme Robustheit gefragt ist – beispielsweise um exakte Positionsdaten für Hafenkräne ohne Beeinflussung durch Regen, Wind oder Sprühnebel zu erfassen.

Welches ist der passende Seilzug für meine Anwendung?

Seilzüge sind eine praktische Lösung für viele Anwendungen. Von kompakten Modellen für den Einsatz in einfachen Industrieanwendungen bis hin zu robusten Baureihen für extrem raue Umgebungen bieten Seilzüge Robustheit, lange Lebensdauer und Messgenauigkeit auf bis zu 60 Meter Entfernung.

Seilzug

Seilzug_PepperlFuchs-1

Die Seilzug-Baureihen von Pepperl+Fuchs – von der kompakten bis zur extrem robusten Heavy-Duty-Variante

ECN10TL – Kompakter Seilzug für einfache Industrieanwendungen

Das besonders kompakte Design der ECN10TL-Seilzüge eignet sich für einfache Industrieanwendungen, bei denen dennoch eine hohe Präzision gefordert ist. Das leichte und kompakte Kunststoffgehäuse lässt sich dank vielfältiger Befestigungsmöglichkeiten flexibel montieren. Eine kupplungsfreie Adaption des Drehgebers ermöglicht die exakte Informationsrückführung und sorgt für zuverlässige Prozessabläufe auf Messlängen bis zu 10 Meter.

Seilzug ECN10TL

ECN21IL – Kompakter Seilzug für den rauen Industriebereich

Die kompakten Seilzüge der Baureihe ECN21IL verfügen über ein Gehäuse aus eloxiertem Aluminium und eignen sich für den Einsatz in rauen Industriebereichen für Messlängen bis 5 Meter. Die Seilzüge sind mit einem Faltenbalg mit Stahlspitze ausgestattet, der zuverlässig Ablagerungen wie Staub, Feuchtigkeit sowie Eis auf dem Messseil entfernt. Zudem sind die Messseile rost- und säurebeständig. Optional sind die Seilzüge auch mit Umlenkrolle erhältlich.

Seilzug ECN21TL

ECN30PL – Robuster Seilzug für große und anspruchsvolle Messbereiche

Die Seilzüge der Baureihe ECN30PL sind für große Messbereiche geeignet, bei denen ein hohes Maß an Prozesssicherheit gefordert ist. Die Trommel des Seilzugs wird über eine Gewindespindel in axialer Richtung verschoben und gewährleistet so konstante Messergebnisse. Das Seil ist rost- und säurebeständig. Gleichzeitig ist der Seilzug mit verschiedenen Schutzvorsätzen kombinierbar, sodass eine lange Lebensdauer garantiert ist. Der Seilzug bietet eine Messlänge bis 60 Meter sowie vielfältige Befestigungsmöglichkeiten. Optional ist der Seilzug mit Gehäusebeschichtung (HART-COAT®) erhältlich.

Seilzug ECN30PL

ECN40HD – Extrem robuster Seilzug für raue Umgebungen

Seilzüge der Baureihe ECN40HD sind ideal für den Einsatz in extrem rauen Witterungs- und Umgebungsbedingungen geeignet. Die spezielle Konstruktion der Trommel macht sie besonders robust und strapazierfähig. Aufgrund des offenen Seilzugsystems lässt sich die Trommel schnell und leicht reinigen. Selbst in staubiger, feuchter und salzbelasteter Umgebung gewährleisten die Seilzüge exakte Messergebnisse. Ein Kugelgelenk als Standard-Seileinhängung ermöglicht eine Bewegung des Einhängepunkts in mehreren Freiheitsgraden und verhindert ein Abknicken des Messseils. Der Heavy-Duty-Seilzug ist in Messseillängen bis 20 Meter erhältlich.

Seilzug ECN40HD

Separate Umlenkrollen für sämtliche Seilzug-Baureihen

Separate Umlenkrollen können bei jeder Seilzug-Baureihe das Messseil individuell umlenken, um Ecken und Kanten zu überbrücken. Dadurch können Seilzüge auch in schwer zugänglichen und verwinkelten Bereichen problemlos eingesetzt werden. Bei den Baureihen ECN21IL und ECN30PL kann eine Umlenkrolle auch direkt am Seilzug montiert werden.

Umlenkrollen für Seilzüge

Weitere Informationen

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten und Wissenswertes aus der Welt der Automatisierung.

Abonnieren